Zusammenfassung des Jahres 1950
18.02.1950 Der Verein zählt 49 Sängerinnen und 74 Sänger.
14.05.1950 Großes Frühjahrsfest mit Solisten in der Stadthalle.
21.07.1950 Letzte Singstunde in der "Post". Neues (altes) Probelokal ist der "Hasen".
01.10.1950 Liedersingen des Vereins anlässlich des landwirtschaftlichen Herbstfestes auf dem Marktplatz.
26.101.950 Weihnachtsfeier im "Hasen". Austritt aus dem Württembergischen- und Eintritt in den Schwäbischen Sängerbund.