Ereignisse des Jahres 1900
10.02.1900 Mit 17 Teilnehmern in 4 Schlitten machte man sich auf nach Unterjettingen. Im dortigen "Adler" fand die Generalversammlung des Bezirkssängerbundes statt.
18.02.1900 Generalversammlung im "goldenen Ochsen". 
04.06.1900 1. Bezirkssängerfest in Herrenberg. 11 Vereine beteiligten sich am Preissingen auf dem Schlossberg. Der Liederkranz erringt den 1. Preis. Man singt im Gesamtchor: "So sei gegrüßt vieltausendmal" und "Heilige Nacht o gieße du". Erste photographische Aufnahme durch den Sänger Julius Krayl mit 52 Sängern.
09.09.1900 Beteiligung am 60jährigen Stiftungsfest des Liederkranzes Böblingen.

zurück zur Chronik