Ereignisse des Jahres 1881
09.01.1881 Musikproduktion bei Bierbrauer Zerweck.
06.02.1881 Generalversammlung bei Traiteuer Dürrschnabel.
24.02.1881 Tanzkränzchen im Gasthof zur Sonne. Beginn war um 8 Uhr abends. Gesang und musikalische Produktionen wechseln einander ab. Gegen 11 Uhr soll mit dem Tanzen begonnen werden. Die Veranstaltung wurde in gelungener Weise bei starker Beteiligung und allgemeiner Befriedigung abgehalten.
03.+06.03. Der Verein sang zwei Chöre zur Verehelichung seines Ehrenmitglieds Bierbrauer Dingler sowie drei Tage später bei der Hochzeit des singenden Mitglieds Schreiner Zipperle.
22.05.1881 Aus dem Protokollbuch des Liederkranzes:
Sonntag den 22. Mai machte ein Theil des Liederkranzes eine Höchst gelungene Fußtour bei herrlichstem Wetter ins hübsch gelegene Bad Röthenbach bei Nagold, wo sämtliche Mitglieder höchst befriedigt Nachmittags wieder wohlbehalten zurückkehrten.
Denselben Tag Abends von 5 Uhr an hielt der Liederkranz eine gut besuchte Produktion bei Speisenwirth Jakob Fischer.
16.06.1881 Aus Veranlassung der Verehelichung der Tochter des Ehrenmitglieds Herrn Zerweck senior sang der Liederkranz in der Spitalkirche je einen Chor vor und nach der Einsegnung.
11.09.1881 Gesangsproduktion im Gasthof "Post".
02.10.1881 Gesang anlässlich der Hochzeit der Tochter von Ehrenmitglied Damenschneider Trogler. Es werden zwei Chöre gesungen.
18.12.1881 Gesangsproduktion mit gutem Besuch bei Bäcker und Wirt Krauß (zum Löwen).
31.12.1881 Am Silvesterabend hielt der Verein den Jahresabschluss mit Gesangsunterhaltung bei Bierbrauer Zerweck.