Ereignisse des Jahres 1880
15.01.1880 Generalversammlung bei Speisenwirth Krauß sen. Theodor Khönle wird als Nachfolger seines im vorigen Jahr verstorbenen Bruders Wilhelm zum Kassier ernannt. Es wird beschlossen, die Singstunde statt am Samstag nun am Montag abzuhalten. Geprobt wird fortan in der Schule des Schulmeisters Gommel.
06.06.1880 Fahrt mit der im Vorjahr eröffneten Eisenbahn nach Eutingen zur Fahnenweihe beim dortigen Liederkranz.
04.07.1880 Gesangsproduktion bei Speisenwirth Krauß. Diese wurde von Sängern und Ehrenmitgliedern gut besucht.
13.08.1880 Der Liederkranz sang zwei Chöre in der Stiftskirche anlässlich der Copulation (Heirat?) des Ehrenmitgliedes Gerichtsdiener Bertz.
21.11.1880 Ausflug nach Gärtingen und Besuch des dortigen Liederkranzes.
31.12.1880 Am Sylvesterabend feierte der Verein den Jahresabschluß mit Gesang und geselliger Unterhaltung im Gasthaus zum Waldhorn.